Unternehmen

Unternehmen

Die Edelweiss Air AG wurde am 19. Oktober 1995 in Bassersdorf gegründet. Im November 2008 wurde Edelweiss in die Lufthansa-Gruppe integriert und ist heute eine Schwestergesellschaft der SWISS. Der Firmensitz ist am Flughafen Zürich, die Geschäftsführung liegt bei CEO Karl Kistler. Das Stammkapital der Edelweiss beträgt CHF 3'500'000, die Aktien sind nicht an der Börse kotiert.

Im Jahr 2012 flog Edelweiss rund 1.3 Millionen Passagiere an die schönen Feriendestinationen in weltweit 28 Ländern.

Facts

  
Gründungsdatum19. Oktober 1995
GeschäftssitzZürich-Flughafen
GesellschaftsformAktiengesellschaft
AktienkapitalCHF 3'500'000.-
AktionäreEdelweiss gehört seit 1. November 2008 zu SWISS
Umsatzca. CHF 365 Mio. im Jahr 2012
Sitzauslastungca. 83% im Jahr 2012
Passagiereca. 1,3 Millionen im Jahr 2012

Rückblick

Rückblick
19. Oktober 1995
Gründung durch Kuoni Reisen AG und Niklaus Grob
30. Januar 1996
Erster Überflug mit der HB-IKN von Manchester nach Zürich
1. Februar 1996
Medienkonferenz / Präsentation der Firma und des Flugzeuges
8. Februar 1996
Edelweiss Air erhält die Betriebsbewilligung
10. Februar 1996
1. Kommerzieller Flug (Zürich - Paphos - Larnaca - Zürich)
18. März 1996
Ankunft des zweiten Flugzeuges (HB-IKM)
1. April 1996
Start des täglichen Flugbetriebs mit 2 Flugzeugen
28. März 1997
Start des täglichen Flugbetriebs mit dem dritten Flugzeug (HB-IKP)
27. Februar 1998
Entscheid zur Umflottung auf Airbus A320
4. Februar 1999
Übernahme des 1. Airbus A320 in Toulouse
12. Februar 1999
Übernahme des 2. Airbus A320 in Toulouse
6. März 1999
Letzer Passagierflug mit einer MD-83
25. Juni 1999
Auslieferung des 3. Airbus A320
13. Dezember 1999
Entscheid zur Beschaffung eines Langstreckenflugzeuges A330-200
Oktober 2000
Bronzener Travel Star, Kategorie Charter Airline
17. November 2000
Übernahme des A330-200 (HB-IQZ) in Toulouse
21. November 2000
Erster Langstreckenflug nach Male
Oktober 2001
Goldener Travel Star Award, Kategorie Charter Airline
1. Januar 2002
Karl Kistler wird Nachfolger von Nik Grob als CEO
Oktober 2002
Goldener Travel Star Award, Kategorie Charter Airline
Oktober 2003
Goldener Travel Star Award, Kategorie Charter Airline
Oktober 2004
Goldener Travel Star Award, Kategorie Charter Airline, Maximale Punktzahl: 300
Oktober 2005
Goldener Travel Star Award, Kategorie Charter Airline, Maximale Punktzahl: 300
Oktober 2005
Beste Charter Airline des Jahres 2005
Oktober 2006
Goldener Travel Star Award, Kategorie Charter Airline, Maximale Punktzahl: 300
Oktober 2007
Goldener Travel Star Award, Kategorie Kurz- und Mittelstrecken
Oktober 2008
Goldener Travel Star Award, Kategorie Kurz- und Mittelstrecken
November 2008
Edelweiss gehört seit 1. November 2008 zu SWISS
Oktober 2009
Goldener Travel Star Award, Kategorie Kurz- und Mittelstrecken
November 2010
Goldener Travel Star Award, Kategorie Kurz- und Mittelstrecken
Februar 2011
Aufnahme des neuen Airbus A330-300 "Chamsin" in die Edelweiss Flotte
November 2011
Goldener Travel Star Award, Kategorie Kurz- und Mittelstrecken
April 2012
Aufnahme eines vierten A320 mit dem Namen "Macun" in die Edelweiss Flotte
April 2014
Aufnahme des fünften A320 mit dem Namen "Shayan" in die Edelweiss Flotte

Unternehmen

Travelstar Award

Die Edelweiss durfte für ihre ausgezeichneten Leistungen in den Jahren 2001 - 2011 jeweils den goldenen Travelstar Award entgegennehmen.

Website mit Webstandards aufgebaut: HTML 5.0  |  CSS3 Webdesign & Umsetzung: SampleZone | Content Management System RIO CMS by SampleZone